Grundschule
Am Kleinen Herrenberg

Die größte Kunst ist,
den Kleinen, alles, was sie tun oder lernen sollen,
zum Spiel und Zeitvertreib zu machen.

(John Locke)




13.04.2021:
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
bitte entnehmen Sie dem folgenden Dokument vom Jugendamt alle wichtigen Informationen zur Berechnung der Hortgebühren. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an folgende Adresse: beratungsstelle.kita@erfurt.de.
Mit freundlichen Grüßen
Sabrina Krannich
Hortkoordinatorin

12.04.2021:
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
wir werden Ihre Kinder immer montags und donnerstags in der ersten Schulstunde per Schnelltest auf das Corona-Virus testen. Die Testung ist weiter freiwillig. Sollten Sie diese nicht erlauben, bitten wir um Widerspruch mit dem hinterlegten Formblatt.
Mit freundlichen Grüßen
Malte Kleinert
Schulleiter

07.04.2021:
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
soeben wurden wir über die neue Allgemeinverfügung des TMBJS informiert, die Sie hier abrufen können. Unsere Maßnahmen des Infektionsschutz werden durch den Punkt 7.7. ergänzt und erweitert:
"Nach § 38 Abs. 5 ThürSARS-CoV-2-KiJuSSp-VO werden Schüler ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr und die Lehrkräfte staatlicher Schulen verpflichtet, innerhalb des Schulgebäudes sowie im Unterricht eine qualifizierte Gesichtsmaske nach § 6 Abs. 2 ThürSARS-CoV-2-IfS-MaßnVO zu tragen. Für Schüler der Klassenstufen 1 bis 6 reicht die Verwendung einer Mund-Nasen-Bedeckung nach § 6 Abs. 1 ThürSARS-CoV-2-IfS-MaßnVO aus."
Dies bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler ab 7 Jahren ab Montag den 12.04.2021 bis mindestens 24.04.2021 verpflichtet sind auch im Unterricht eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Wir werden regelmäßige Erholungspausen einrichten. Die Entscheidung gilt für den ganzen Freistaat.
Mit freundlichen Grüßen
Malte Kleinert
Schulleiter

07.04.2021:
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
ich bitte Sie das Anschreiben des Bildungsministers zur Information von Corona-Schnelltests in der Schule zur Kenntnis zu nehmen.
Ihre Kinder können nun zweimal wöchentlich in der Schule mit einem Schnelltest auf das Corona-Virus getestet werden. Der erste Test wird am Montag den 12.04.2021 zu Beginn der ersten Stunde stattfinden. Den genauen weiteren Rhythmus werden wir Anfang der nächsten Woche veröffentlichen.
Die Tests sind freiwillig. Sollten Sie als Erziehungsberechtigte Widerspruch einlegen, werden wir Ihr Kind nicht testen. Es darf natürlich trotzdem normal am Schulleben teilnehmen. Den Widerspruch reichen Sie bitte schriftlich im Sekretariat ein (Post oder Mail: gs-am-kleinen-herrenberg@erfurt.de).

Liebe Eltern, wir sind froh, am Montag in der Phase Gelb wieder die Schule zu öffnen. Wir sind Ihnen dankbar, wenn möglichst viele Kinder an den freiwilligen Tests teilnehmen, um das Schulleben für uns alle sicherer zu gestalten!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Mit freundlichen Grüßen
Malte Kleinert
Schulleiter

01.04.2021:
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
in unserer Ferienbetreuung gab es einen bestätigten positiven Corona-Fall in der Klassenstufe 3. Die entsprechenden Elternhäuser haben wir vorinformiert und das Gesundheitsamt wird am Samstagvormittag mit den betroffenen Personen Kontakt aufnehmen.
Ansonsten kann die Ferienbetreuung für die nicht betroffenen Schülerinnen und Schüler wie geplant stattfinden. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, sollte Ihr Kind nicht kommen können.
Mit freundlichen Grüßen
Malte Kleinert
Schulleiter


29.03.2021:
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
wir möchten Sie an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass Sie verpflichtet sind uns eine COVID-Infektion Ihres Kindes umgehend mitzuteilen. Sollte Ihr Kind Kontakt mit einer nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Person Kontakt gehabt haben, sind Sie ebenso verpflichtet uns dies unverzüglich mitzuteilen. Dies ist notwendig, um bei Bedarf eine schnelle Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten und die Maßnahmen in der Schule anzupassen.
Mit freundlichen Grüßen
Malte Kleinert
Schulleiter

24.03.2021:
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
bei unserer wöchentlichen Testung des Kollegiums wurde eine MitarbeiterIn unserer Schule positiv auf das Corona-Virus getestet. Die KollegIn hat sich pflichtbewusst verhalten und zu jeder Zeit im Umgang mit den Kindern ihre Schutzmaske getragen.
In Absprache mit dem Gesundheitsamt wird die Klasse 1a vorsorglich in Quarantäne zum 25.03.2021 geschickt. Genaue Absprachen trifft das Amt mit den betreffenden Elternhäusern.
Alle anderen Klassen können weiterhin sicher unsere Schule besuchen.
Mit freundlichen Grüßen
Malte Kleinert
Schulleiter


24.03.2021:
Alle Mitglieder des Schulfördervereins und Interessierte können nun den Rechenschaftsbericht für das Kalenderjahr 2020 einsehen.

16.03.2021:
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie und Ihr Kind das Erfurter Schüler*innenparlament mit der Teilnahme an einer Umfrage unterstützen könnten. Alle Details, den entsprechenden Link und Ansprechpartner finden Sie im folgenden Anschreiben der Verantwortlichen.


17.02.2021:
Bitte entnehmen Sie dem folgenden Dokument alle wichtigen Informationen zur Öffnung der Schule ab dem 22. Februar 2021.


03.02.2021:
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
aufgrund des Beschlusses des Thüringer Kabinetts, die aktuellen Corona Verordnungen und damit auch die Schulschließung, bis zum 19.02.2021 zu verlängern (vgl. TMASGFF), bitten wir Sie uns mit Hilfe dieses Anmeldebogens bis zum 10.02.2021 die aktuellen Anmeldezeiten für die Notbetreuung mitzuteilen.
Der Anspruch gilt weiterhin nur für die schon bekannten Gruppen.
Die erweiterte Notbetreuung findet täglich von 08.00 bis 12.00 Uhr statt, die Betroffenen wurden darüber bereits informiert.
Die Zeugnisausgabe werden wir nun planen, sodass alle Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit erhalten ihr Zeugnis am 19.02.2021 abzuholen.
Bleiben Sie gesund.
Mit freundlichen Grüßen
Malte Kleinert

Schulleiter


20.01.2021:
In Folge der gestrigen Beschlüsse bleibt unsere Schule auch nach den vorgezogenen Ferien vorerst geschlossen. In diesem Brief hat unser Schulleiter Herr Kleinert alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst. Bitte nutzen Sie das folgende Formular für die Anmeldung zur Notbetreuung.

07.01.2021:
Liebe Eltern,
die genauen Regelungen der Notbetreuung entnehmen Sie bitte der Seite des Thüringer Bildungsministeriums.
Mit freundlichen Grüßen
Malte Kleinert
Schulleiter

06.01.2021:
Dem folgenden Anschreiben der Schulleitung können Sie alle Informationen hinsichtlich der neuen Beschlüsse vom 05.01.2021 entnehmen. Des Weiteren finden Sie hier das Formular für die Beantragung der Notbetreuung. Bitte lassen Sie uns das Dokument per E-Mail zukommen oder werfen Sie es in den Briefkasten der Schule.

16.12.2020:
Um Sie in der Zeit des Distanzlernens bestmöglich zu unterstützen, steht Ihnen auch unsere Schulsozialarbeiterin Frau Beyer zur Seite. Gern können Sie noch einmal nachlesen, welche Aufgaben und Angebote in den Bereich der Schulsozialarbeit fallen. Des Weiteren hat Ihnen Frau Beyer zusammengefasst wie Schulsozialarbeit unter Pandemiebedingungen gestaltet wird.

15.12.2020:
Für die Betreuung der Schülerinnen und Schüler bis zum 8. Januar gilt bis auf Weiteres folgender Raumplan.

14.12.2020:
Alle wichtigen Informationen hinsichtlich der Schulschließung und der Betreuungsmöglichkeiten finden Sie in diesem Elternbrief mit Anmeldeformular.

11.12.2020:
Aufgrund der neuen Bestimmungen hinsichtlich der Präsenzzeiten für Schulen, die vom Thüringer Kabinett festgelegt wurden, möchten wir erste Vorabinformationen veröffentlichen. Wir benachrichtigen Sie in den kommenden Tagen über alle notwendigen Details.

08.12.2020:
Bezüglich der Schulanmeldung richten wir uns mit folgendem Elternbrief an alle betroffenen Eltern und Sorgeberechtigten.

30.11.2020:
Wie bereits am Freitag angekündigt, erhalten Sie heute alle notwendigen Informationen zu den Änderungen im Schulablauf ab dem 01.12.2020 für jede Klassenstufe.
Elternbrief für Klasse 1
Elternbrief für Klasse 2
Elternbrief für Klasse 3
Elternbrief für Klasse 4
Die Auflistung der Räume für die Frühbetreuung finden Sie hier.


27.11.2020:
Im Zuge der aktuellsten Neuregelungen hat die Schulleitung folgendes Schreiben an alle Eltern und Sorgeberechtigten veröffentlicht: Elternbrief vom 27.11.2020

20.11.2020:
Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,
für den bevorstehenden unterrichtsfreien Tag am Freitag den 27.11.2020 und den ersten Weihnachtsferientag am Mittwoch den 23.12.2020, bitten wir Sie um eine schriftliche Anmeldung Ihres Kindes bei entsprechendem Betreuungsbedarf. Im Zeitraum der Weihnachtsferien vom 28.12. bis zum 30.12.2020 ist eine Betreuung an der Staatlichen Grundschule 2 „Thomas Mann“ möglich. Die verbindliche Anmeldung erfolgt bitte in schriftlicher oder telefonischer Form bis zum 27.12.2020 bei unserer Hortkoordinatorin Frau Krannich.
Mit freundlichen Grüßen
Die Schulleitung

19.11.2020:
Für alle Eltern zukünftiger Schulanfänger wurde eine feste Sprechzeit eingerichtet, in der Sie die Schule telefonisch erreichen können:
Dienstag, der 08.12.2020 von 13-15 Uhr
Mittwoch, der 09.12.2020 von 13-15 Uhr
In diesem Zeitraum stehen wir Ihnen gern für alle Fragen und Anliegen rund um die Schulanmeldung zur Verfügung.

17.11.2020:
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte von Vorschulkindern,
bezüglich der Schulanmeldung für das Schuljahr 2021/22 werden Sie bald Post vom Amt für Bildung erhalten, mit allen Details und Abläufen.
Leider ist es uns aufgrund der Pandemie zurzeit nicht möglich, Sie ins Schulhaus zu einer Info-Veranstaltung einzuladen.
Mit freundlichen Grüßen
Malte Kleinert
Schulleiter

13.11.2020:
Liebe Eltern,
wir haben es mit Ihrer Hilfe geschafft. Die Sparkasse fördert unsere digitale Bildung mit 2000€. Danke für Ihre Stimme und Werbung!
Hier noch einmal die Abstimmungsergebnisse auf der Seite des Wettbewerbs.

Mit freundlichen Grüßen
Malte Kleinert

11.11.2020:
Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,
nach wiederholten Prüfungen und Rücksprache mit dem Schulamt freuen wir uns Ihnen mitzuteilen, dass wir die Maskenpflicht auf unserem Außengelände bis auf Weiteres ab dem 12.11.2020 aufheben. Die Pflicht der Mund-Nasen-Bedeckung gilt jedoch weiter im Schulgebäude (Gänge, Toiletten, Hort).

Bitte beachten Sie, dass aufgrund des dynamischen Pandemiegeschehens auch hier wieder eine Veränderung vorgenommen werden kann.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern beste Gesundheit!
Mit freundlichen Grüßen
Malte Kleinert
Schulleiter

24.09.2020:
Wir gratulieren unseren neuen Schülersprechern Lilly aus der Klasse 3c und Erik aus der Klasse 4a ganz herzlich zu ihrem neuen Amt und wünschen ihnen viel Erfolg bei dieser Aufgabe!

14.09.2020:
Auf Beschluss der Schulkonferenz gelten für das Schuljahr 2020/21 folgende bewegliche Ferientage:
Freitag, der 27. November 2020
Dienstag, der 25. Mai 2021
Freitag, der 25. Juni 2021

16.06.2020:
Gemäß §2 der ThürSARS-CoV-2-KiSSP-VO (zu finden auf der Homepage des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport vom 12.06.2020 möchten wir um die Einhaltung der folgenden Vorgaben bitten:
(1) "Personen mit erkennbaren Symptomen einer COVID-19-Erkrankung oder jeglichen Erkältungssymptomen, wie Husten, Fieber und Halsschmerzen, dürfen die Einrichtungen nach § 1 Abs. 1 Satz 1 nicht betreten.
(2) "Schüler oder in einer Kindertageseinrichtung betreute Kinder, die Symptome nach Absatz 1 Satz 1 während der Unterrichts- oder Betreuungszeit zeigen, sind wie ihre Geschwisterkinder in der Einrichtung nach § 1 Abs. 1 Satz 1 zu isolieren; die Abholung durch berechtigte Personen ist unverzüglich zu veranlassen.
(3) "Personen, die direkten Kontakt zu einer nachweislich mit dem Virus SARS-CoV-2 infizierten Person hatten, dürfen die Einrichtungen nach § 1 Abs. 1 Satz 1 nicht betreten.
(4) "Das Betreten einer Einrichtung nach § 1Abs. 1 Satz 1 ist frühestens 14 Tage nach einer Infektion mit dem Virus SARS-CoV-2 oder nach direktem Kontakt zu einer nachweislich mit dem Virus SARS-CoV-2 infizierten Person wieder gestattet. Treten Erkältungssymptome im Sinne des Abs. 1 auf, ist der Zutritt zur Einrichtung frühestens 14 Tage nach dem Feststellen der Symptome zu gestatten oder nach Abklingen der Symptome und Vorlage einer ärztlichen oder amtlichen Unbedenklichkeitsbescheinigung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Unterstützung bei der Umsetzung der aktuellen Regelungen!



21.04.2020:
Das Team der Grundschule Am Kleinen Herrenberg hat fleißig Bilder gemacht, um Ihnen und Ihren Familien kleine Botschaften zukommen zu lassen. Wir wünschen viel Freude beim Lesen und Entdecken!
Fotocollage



Die "Grundschule am Kleinen Herrenberg" liegt im Südosten Erfurts, im Neubaugebiet "Kleiner Herrenberg". Wir sind gut mit den Straßenbahnlinien 3 und 4 zu erreichen. An der Grundschule 3 lernen 310 Schüler in 14 Klassen. Sie werden von 19 Lehrern, 2 Lehramtsanwärterinnen, 12 Erziehern und 1 FSJ betreut. Als Ausbildungsschule bieten wir jungen Lehramtsanwärtern die Möglichkeit schulpraktische Erfahrungen zu sammeln.


Grundschule am Kleinem Herrenberg

Stunden- und Pausenzeiten

Frühhort 06.00 - 07.30 Uhr
1. Stunde 07.45 - 08.30 Uhr
Obst- und Frühstückspause 08.30 - 08.40 Uhr
2. Stunde 08.40 - 09.25 Uhr
Hofpause 09.25 - 09.40 Uhr
3. Stunde 09.45 - 10.30 Uhr
4. Stunde 10.35 - 11.20 Uhr
Hofpause 11.20 - 11.40 Uhr
5. Stunde 11.45 - 12.30 Uhr
6. Stunde 12.35 - 13.20 Uhr
 
GS Am Kleinen Herrenberg, Tel.: 0361 - 41 21 14  |  Copyright © by Andreas Schwab  |  Impressum