Grundschule
Am Kleinen Herrenberg

Die größte Kunst ist,
den Kleinen, alles, was sie tun oder lernen sollen,
zum Spiel und Zeitvertreib zu machen.

(John Locke)





16.10.2020:
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
der Herbst ist spürbar da und die Ferien beginnen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern entspannte und gesunde Ferien, ob auf Reisen oder in Erfurt. Auch wir freuen uns auf eine wohlverdiente Pause nach diesem besonderen Schuljahresbeginn.
Beachten Sie bitte, dass Sie Ihrem Kind einen Negativbescheid zum Corona-Test mitgeben, wenn Sie in ein Risikogebiet reisen sollten. Ansonsten darf Ihr Kind nach einer solchen Reise 2 Wochen lang nicht die Schule betreten. Die Regelungen sind die gleichen wie zu Beginn des Schuljahres.
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte, wir hoffen, dass Sie und Ihr Kind gesund bleiben und freuen uns, Ihr Kind nach den Herbstferien wieder in der Schule begrüßen zu können.
Malte Kleinert
Schulleiter

13.10.2020:
Liebe Sorgeberechtigte, Angehörige und Interessierte,
bitte unterstützen Sie uns tatkräftig mit Ihrer Stimme!
Der Förderverein unserer Grundschule 3 nimmt in diesem Jahr an einem Wettbewerb der Sparkasse teil. Im Rahmen des Votings "Smart School - fit für den digitalen Unterricht" besteht die Möglichkeit einen Zuschuss in Höhe von bis zu 4000€ zu gewinnen und die Digitalisierung unserer Schule zu fördern.
Um für unsere Schule zu stimmen, gehen Sie einfach auf die Seite der Sparkasse und voten Sie für unsere Schule.
Vielen Dank für Ihre Hilfe!

11.10.2020:
Das Staatliche Gymnasium 7 "Albert Schweitzer" bietet für alle interessierten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 4 eine spezielle Mathematik AG an. Für genauere Informationen lesen Sie bitte folgendes Informationsschreiben des Spezialschulteils oder melden sich bitte bei uns.

24.09.2020:
Wir gratulieren unseren neuen Schülersprechern Lilly aus der Klasse 3c und Erik aus der Klasse 4a ganz herzlich zu ihrem neuen Amt und wünschen ihnen viel Erfolg bei dieser Aufgabe!

14.09.2020:
Auf Beschluss der Schulkonferenz gelten für das Schuljahr 2020/21 folgende bewegliche Ferientage:
Freitag, der 27. November 2020
Dienstag, der 25. Mai 2021
Freitag, der 25. Juni 2021

05.09.2020:
Zum Start des neuen Schuljahres möchte der Bildungsminister des Freistaats Thüringen in einem offiziellen Elternbrief einige Worte an alle Eltern und Sorgeberechtigten richten. Dort werden noch einmal alle wichtigen Informationen zur Beschulung unter Pandemiebedingungen zusammengefasst.

03.09.2020:
Aus organisatorischen Gründen wird auch am 07.09. und 08.09. noch weiterhin Unterricht beim Klassenleiter stattfinden. Voraussichtlich ab dem 09.09.2020 wird dann der neue Stundenplan in Kraft treten.

27.08.2020:
Für den Start des Schuljahres 2020/21 haben wir folgende Informationen für Sie zusammengestellt:

1. Am 28.08.2020 wird aller Voraussicht nach eine neue Verordnung in Kraft treten. Bitte informieren Sie sich beim Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport über alle konkreten Details. Den nun beginnenden Schulalltag richten wir in erster Linie nach dem Stufenkonzept für das Schuljahr 2020/21, welches das Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport erstellt hat.

2. Bitte beachten Sie ebenso folgenden Elternbrief der Schulleitung.

3. In der Woche vom 31.08.2020 bis 06.09.2020 findet zuerst eine Klassenleiterwoche statt. Der Unterricht beginnt für die Klassenstufen 2-4 um 7:45 Uhr. Am Montag holen die Klassenlehrer die Schülerinnen und Schüler am gewohnten Treffpunkt auf dem Schulhof ab. Ab Dienstag begeben sich die Schülerinnen und Schüler selbstständig in die Klassenräume. Der Untericht in der Klassenstufe 2 endet nach der vierten Stunde um 11:25 Uhr, in den Klassenstufen 3/4 nach der fünften Stunde um 12:30 Uhr. Der Hort ist wie gewohnt von 6:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Für Klasse 1 gelten die zum Elternabend vereinbarten verkürzten Unterrichtszeiten. Ab dem 07.09.2020 wird dann gemäß des neuen Stundenplans unterrichtet.

4. Damit der Schulalltag für alle Beteiligten erfolgreich ist, bitten wir Sie die aktualisierten Verhaltensregeln zu lesen und diese mit Ihren Kindern zu besprechen.

5. Hinsichtlich der Feierlichkeiten zur Schuleinführung am Samstag beachten Sie bitte folgende Hinweise zu den aktuellen Zeit- und Raumangaben. Bitte denken Sie daran, dass auch am Samstag im gesamten Schulgebäude das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung vorgeschrieben ist.



21.07.2020:
Mit dem Abschluss des Schuljahres 2019/2020 endet leider auch die langjährige Dienstzeit unseres Schulleiters Herrn Frank. Nachdem er sich vor den Sommerferien bereits in der Schule von allen Schülern und Mitarbeitern der Grundschule 3 in den Ruhestand verabschiedet hat, möchte er sich mit diesem Brief noch einmal an die Schulgemeinschaft wenden:
Verabschiedung von Herrn Frank

17.07.2020:
Das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie hat in Kooperation mit verschiedenen Ferienstätten spezielle Angebote für Familien erarbeitet. Alle konkreten Informationen und teilnehmenden Ferienstätten werden im folgenden Dokument erklärt.
Sonderprogramm zur Familienerholung nach coronabedingten Schulschließungen

16.06.2020:
Gemäß §2 der ThürSARS-CoV-2-KiSSP-VO (zu finden auf der Homepage des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport vom 12.06.2020 möchten wir um die Einhaltung der folgenden Vorgaben bitten:
(1) "Personen mit erkennbaren Symptomen einer COVID-19-Erkrankung oder jeglichen Erkältungssymptomen, wie Husten, Fieber und Halsschmerzen, dürfen die Einrichtungen nach § 1 Abs. 1 Satz 1 nicht betreten.
(2) "Schüler oder in einer Kindertageseinrichtung betreute Kinder, die Symptome nach Absatz 1 Satz 1 während der Unterrichts- oder Betreuungszeit zeigen, sind wie ihre Geschwisterkinder in der Einrichtung nach § 1 Abs. 1 Satz 1 zu isolieren; die Abholung durch berechtigte Personen ist unverzüglich zu veranlassen.
(3) "Personen, die direkten Kontakt zu einer nachweislich mit dem Virus SARS-CoV-2 infizierten Person hatten, dürfen die Einrichtungen nach § 1 Abs. 1 Satz 1 nicht betreten.
(4) "Das Betreten einer Einrichtung nach § 1Abs. 1 Satz 1 ist frühestens 14 Tage nach einer Infektion mit dem Virus SARS-CoV-2 oder nach direktem Kontakt zu einer nachweislich mit dem Virus SARS-CoV-2 infizierten Person wieder gestattet. Treten Erkältungssymptome im Sinne des Abs. 1 auf, ist der Zutritt zur Einrichtung frühestens 14 Tage nach dem Feststellen der Symptome zu gestatten oder nach Abklingen der Symptome und Vorlage einer ärztlichen oder amtlichen Unbedenklichkeitsbescheinigung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Unterstützung bei der Umsetzung der aktuellen Regelungen!



21.04.2020:
Das Team der Grundschule Am Kleinen Herrenberg hat fleißig Bilder gemacht, um Ihnen und Ihren Familien kleine Botschaften zukommen zu lassen. Wir wünschen viel Freude beim Lesen und Entdecken!
Fotocollage



Die "Grundschule am Kleinen Herrenberg" liegt im Südosten Erfurts, im Neubaugebiet "Kleiner Herrenberg". Wir sind gut mit den Straßenbahnlinien 3 und 4 zu erreichen. An der Grundschule 3 lernen 310 Schüler in 14 Klassen. Sie werden von 19 Lehrern, 2 Lehramtsanwärterinnen, 12 Erziehern und 1 FSJ betreut. Als Ausbildungsschule bieten wir jungen Lehramtsanwärtern die Möglichkeit schulpraktische Erfahrungen zu sammeln.


Grundschule am Kleinem Herrenberg

Stunden- und Pausenzeiten

Frühhort 06.00 - 07.30 Uhr
1. Stunde 07.45 - 08.30 Uhr
Obst- und Frühstückspause 08.30 - 08.40 Uhr
2. Stunde 08.40 - 09.25 Uhr
Hofpause 09.25 - 09.40 Uhr
3. Stunde 09.45 - 10.30 Uhr
4. Stunde 10.35 - 11.20 Uhr
Hofpause 11.20 - 11.40 Uhr
5. Stunde 11.45 - 12.30 Uhr
6. Stunde 12.35 - 13.20 Uhr
 
GS Am Kleinen Herrenberg, Tel.: 0361 - 41 21 14  |  Copyright © by Andreas Schwab  |  Impressum